Politische Jugendbildung Kaubstraße

Kaubstrasse_Bildungsstätte

Die Jugendbildungsstätte Kaubstraße ist ein wundervoller Ort, an dem Lernen und Fair-lernen und Verlernen gleichwohl möglich sind. Wir bieten Seminare der außerschulischen politischen Bildung für viele unterschiedliche Gruppen an. Willkommen sind Teilnehmende aus Berliner Grundschulen, Sekundarschulen, Oberschulen, FSJ-Träger, Azubis, Studierende, die Lust haben, 5 Tage lang in die spannende Welt der gesellschaftspolitischen Diskurse einzutauchen - ganz ohne Langeweile.

Ein Team aus erfahrenen Pädagog*innen begleitet Euch von Montag-Freitag in unserer schönen Wilmersdorfer Villa bei kreativen Teamspielen, spannenden Diskussionen, innovativen Projekten und überraschenden Perspektiven.

Darüber hinaus bieten wir bis zu 50 Schlafplätze und täglich frische Mahlzeiten für unsere Seminarteilnehmenden und ihre Begleitung. Grundsätzlich gibt es bei uns kein Schweinefleisch. Eier und Milch stammen aus einer biologisch nachhaltigen Produktion.

Die Jugendbildungsstätte Kaubstraße ist nicht barrierefrei. Trotzdem und gerade deshalb legen wir großen Wert auf die Auseinandersetzung mit dem Thema Inklusion.

Daher ist es uns ein Bedürfnis, individuelle Zugänge für alle zu schaffen. Wir verfolgen längerfristig das Ziel, den kontinuierlichen Abbau möglichst vieler Barrieren voranzubringen.

Wir möchten jede*n Besucher*in in unserer Bildungsstätte willkommen heißen. Solange es Hindernisse gibt, werden wir individuelle Wege finden, um allen eine Teilhabe zu ermöglichen. Bitte kontaktiert uns, solltet Ihr Unterstützung benötigen.

Für weitere News und Infos schaut doch mal auf unserer Kaubstraßen-Website vorbei:

www.kaubstrasse.de