alltäglich gemeinsam

„Heimat ist all das, was wir alle mitbringen und miteinander gestalten.“ Caroline Emcke

»alltäglich gemeinsam«

Das Projekt »alltäglich gemeinsam«, des Vereins Alte Feuerwache e. V., bietet seit dem 1. September 2017 jungendlichen Alt-Berliner*innen und Neu-Berliner*innen mit und ohne Fluchterfahrung eine Plattform, sich in ihren Unterschiedlichkeiten als auch in ihren Gemeinsamkeiten zu begegnen und sich auf vielfältigen Wegen gemeinsam zu erfahren.

Das Projekt »alltäglich gemeinsam« versteht sich dabei auch als Erzählerin und Wahrerin dieser gelebten Gemeinsamkeit und trägt zur Sichtbarmachung von Jugendlichen und ihren Lebensgeschichten, sowie ihren Talenten, Fähigkeiten und Fertigkeiten bei. Die entstandenen Ergebnisse aus den Workshops und den Begegnungen können im Projekt bezogenen Blog »alltäglich gemeinsam« eingesehen werden.

Das Projekt »alltäglich gemeinsam« wird gefördert vom Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.